Was bringt ein luftreiniger? Die besten luftreiniger Test 2021
We use cookies to improve your online experience. By continuing browsing this website, we assume you agree our use of cookies.
By pyxgwt | 15 January 2021 | 0 Comments

Was bringt ein luftreiniger? Die besten luftreiniger Test 2021

Proscenic Official Store
P11
$ 259.00
850T
$ 259.00
A8
$ 149.00
I7
$ 119.00
808C
$ 99.00
T21
$ 129.00
Einführung
 
Sie fragen sich wahrscheinlich: "Was ist ein Luftreiniger?" oder "Was bringt ein luftreiniger?"
In diesem Artikel werden diese Fragen und mehr beantwortet. Dieser Leitfaden bietet nützliche Informationen, von der Auswahl eines guten Luftreinigers über Dinge, die beim Kauf zu beachten sind, bis hin zu einer Liste der besten Luftreiniger im Jahr 2021. Lesen Sie weiter, um mehr über Luftreiniger zu erfahren und wie wichtig sie für Ihr Wohlbefinden sind.
 

Directory
 
Einführung
1.Was bringt ein luftreiniger?
2.Luftreiniger kaufen: Lohnt sich die Anschaffung? Die besten luftreiniger Test 2021
2.1 Philips AC2887/ 10 Luftreiniger
2.2 Proscenic A8 Luftreiniger
2.3 Xiaomi Smart Air Purifier 3H Luftreiniger
2.4 Dyson Pure Cool TP04 Luftreiniger
2.5 Beurer LR 200 Luftreiniger
2.6 Honeywell HPA710WE 
2.7 Levoit LV-PUR131S
2.8 DeLonghi AC 75 
3.FAQ
3.1 Worauf muss ich achten beim Kauf von Luftreinigern?
3.2 Luftreiniger, Luftwäscher, Ionisator – wo ist der Unterschied?
3.3 Wie viel muss ich für gute Luftreiniger ausgeben?
3.4 Was bringen Luftreiniger bei Allergie?
3.5 Luftreiniger oder Luftwäscher? Wo liegt der Unterschied?
4.Fazit

1.Was bringt ein luftreiniger?

Luftreiniger haben mehrere Verwendungszwecke, von denen einige sind:

● Luftreiniger beseitigen Allergene

Wenn Sie Allergene wie Staub, Tier haare oder Pollen einatmen, reagiert Ihr Körper mit der Produktion von Immunglobulin E (IgE), dem Allergieantikörper. Wenn diese Reaktion auftritt, durchläuft Ihr Körper allergische Reaktionen. Luftreiniger können helfen, dieses Problem zu lösen und diese Reaktionen zu stoppen.
Einige Luftreiniger helfen dabei, den Geruch von Haustieren zu reduzieren, was die Wahrscheinlichkeit, dass Sie Allergien bekommen, verringern kann. Einige andere Luftreiniger können Allergene wie Pollen, Tier haare, Rauch und Hausstaubmilben aus Ihrem Haus und Büro entfernen, ohne Ozon zu emittieren.

Luftreiniger beseitigen Auslöser für Asthmaanfälle

Viele Asthmaauslöser finden sich in der Wohnung. Diese Auslöser können Staub, Haushaltsreiniger, Rauch vom Kochen, Rauch von Rauchern im Haus, Schmutz, Farbe, Reinigungsmittel, Schimmelsporen, Kakerlaken, Tier haare und so weiter sein.
Wenn diese Stoffe nicht aus der Luft entfernt werden, können sie bei Menschen mit Asthma zu ernsthaften Gesundheitsproblemen wie Atemnot, Keuchen und Ohnmacht führen. Hier kommen Luftreiniger ins Spiel. Sie befreien die Luft von solchen luftgetragenen Partikeln, die Auslöser sind, und verringern so die Wahrscheinlichkeit eines Asthmaanfalls.

Luftreiniger reduzieren die Luftverschmutzung in städtischen Umgebungen

Sie entfernen Dämpfe aus dem Freien und andere Schadstoffe, die in die Wohnung gelangen. In Städten ist die Verschmutzungsrate sehr hoch. Schädliche Gase wie Stickstoffdioxid, Ozon, Schwefeldioxid und Abgaspartikel aus Industrie und Fahrzeugen werden in die Luft abgegeben und können in Wohnungen gelangen.
Um die möglichen Auswirkungen der Verschmutzung zu reduzieren, sind Luftreiniger wichtig, um die Belüftung zu verbessern. Luftreiniger helfen, die Luft zu reinigen, indem sie diese Schadstoffe aus der Luft entfernen und für eine ausreichende Belüftung sorgen.

Luftreiniger verringern die Wahrscheinlichkeit, sich mit durch die Luft übertragenen Krankheiten anzustecken

Luftreiniger haben die Funktion, in der Luft befindliche Bakterien und Viren abzufangen, die von einer Person zur anderen übertragen werden können, wenn sie nicht kontrolliert werden. Die Ausbreitung von durch die Luft übertragenen Krankheiten wie Erkältungen oder Grippe kann auch durch den Einsatz eines Luftreinigers mit HEPA-Filtern (High-Efficiency Particulate Air) verhindert werden.

Luftreiniger beseitigen schädliches Radongas

Radon ist ein Gas, das aus einer Kombination von Uran in Wasser, Boden, Granit und Gestein entsteht. Es ist ein farb- und geruchloses Gas, das aus diesen genannten Baumaterialien austritt.
Radongas, das in hohen Konzentrationen freigesetzt wird, kann sehr gefährlich sein, und das Einatmen kann Lungenkrebs verursachen. Dieses Gas entweicht durch Risse in Wänden, Böden, Arbeitsfugen und anderen Spalten in Ihr Haus und Büro. Um die Radonwerte in Ihrer Umgebung zu reduzieren, sind Luftreiniger eine gute Wahl. Sie saugen das Gas in ihre Geräte und fangen es in Kohle- und HEPA-Filtern ein und schützen Sie so vor Schäden.

● Luftreiniger erzeugen ein ruhiges Geräusch, das die Schlafqualität verbessert

Verunreinigte oder unreine Luft kann zu Problemen führen, wenn Sie versuchen, in den Schlaf zu finden. Von einem üblen Geruch, der Ihre Atmung beeinträchtigt, bis hin zu verschmutzter Luft, die das Entspannen unangenehm macht - ungereinigte Luft kann Ihnen den Schlaf rauben.
Luftreiniger entfernen nicht nur die Luftschadstoffe, sie erzeugen auch beruhigende Geräusche, die Ihnen beim Schlafen helfen können.

2.Luftreiniger kaufen: Lohnt sich die Anschaffung? Die besten luftreiniger Test 2021

Da wir die meiste Zeit in Innenräumen verbringen, schlafen, wachen, kochen, essen, Sport treiben und vieles mehr, werden viele ungesunde Partikel und Gase an die Luft abgegeben. Es wird angenommen, dass die Luft in Ihrem Haus stärker verschmutzt ist als die Luft draußen.
Dies macht nur Sinn, da ein Großteil der Aktivitäten in Innenräumen stattfindet; Partikel und Gase fliegen umher und bleiben durch den Einsatz von Klimaanlagen im geschlossenen Raum hängen.
Luftreiniger verringern dieses Problem, indem sie die Luft von allen eingeschlossenen Schadstoffen reinigen und Ihnen so saubere Luft liefern.

Sind Luftreiniger die Anschaffung wert?  

Zweifelsohne, ja, das sind sie. Sie leisten großartige Arbeit, wenn es darum geht, schädliche Luftpartikel, Bakterien, Viren und sogar Ungeziefer aus der Atmosphäre des Hauses zu filtern.
Wenn Sie die Vorteile eines Luftreinigers ignorieren, kann dies auf lange Sicht ein erhebliches Gesundheitsrisiko für Sie und Ihre Familie darstellen.

Wer braucht einen Luftreiniger?

Wie bereits angedeutet, können Sie mit einem Luftreiniger nichts falsch machen. Er sollte in jedem Haus vorhanden sein, denn, ehrlich gesagt, hat jedes Haus all diese Schadstoffe in sich. Staub, Pollen, Keime - all das sind allgemeine Luftschadstoffe in Wohnungen. Aber manche Menschen brauchen Luftreiniger viel mehr als andere, und zwar aus verschiedenen Gründen, die hier kurz angesprochen werden sollen. Sie sollten einen Luftreiniger kaufen, wenn Sie:
● Asthmatiker sind
● Kinder im Haus haben
● Ältere Menschen oder mehrere im Haus haben
● Allergien haben
● Ein schwaches Immunsystem haben
● In einem modernen Stadtgebiet mit hoher Schadstoffbelastung leben
● Zu Hautreizungen oder multipler chemischer Sensitivität (MCS) neigen
● In einem Haus mit hoher Schadstoffbelastung in den Baumaterialien leben

Mit welchen Schadstoffen kann ein Luftreiniger umgehen?

Schadstoffe, für die Luftreiniger nützlich sind, umfassen:

Bakterien und Viren

Bakterien und Viren sind zwar immer in der Luft vorhanden, aber in Privathäusern und Wohnräumen werden diese Keime vom Immunsystem bekämpft. Anders verhält es sich in Krankenhäusern aufgrund der zahlreichen Keime, die von verschiedenen Personen in die Luft abgegeben werden. In solchen Kliniken oder Krankenhäusern befinden sich viel mehr Keime in der Luft.

Pollen

Pollen sind feine Substanzen in Blumen, die deren Fortpflanzung unterstützen. Sie sind normalerweise nicht schädlich, können aber für jemanden, der allergisch auf sie reagiert, schädlich sein. Achten Sie auf die Frühjahrs- und Sommersaison und treffen Sie die notwendigen Vorsichtsmaßnahmen.

Schimmelpilzsporen

Schimmel ist eine natürliche Substanz, die entsteht, wenn organisches Material über einen längeren Zeitraum (warmer und) feuchter Luft ausgesetzt ist. Schimmelpilze setzen Sporen frei, die durch die Luft verbreitet werden. Es sind diese Sporen, die eine Gefahr für Ihre Gesundheit darstellen können.

Staub

Hausstaub setzt sich aus verschiedenen Dingen zusammen, von trockenen Hautzellen, Fusseln, Pflanzenpartikeln bis hin zu Staubmilben. Er macht sich auf Möbeln bemerkbar, die längere Zeit nicht gereinigt wurden, und manchmal steigt der Staub beim Reinigen in die Luft auf und setzt sich später wieder auf den Möbeln ab. Dies kann für die Gesundheit von Menschen, die unter Hausstauballergien leiden, eine Herausforderung sein.

Zigarettenrauch

Zigarettenrauch ist gesundheitsschädlich, besonders wenn er als Passivrauch eingeatmet wird. Er enthält krebserregende Stoffe und Nikotin und verströmt zudem einen störenden Geruch.

Tierhaare

Proteine, die in Tierhaaren, Speichel, Haaren und Urin von Haustieren enthalten sind, können allergische Reaktionen hervorrufen. Diese Partikel schweben in der Luft, und unangenehme Reaktionen treten auf, wenn sie eingeatmet werden.

Chemikalien

Chemikalien wie Trichlorethan, das in industriellen Lösungsmitteln verwendet wird, Formaldehyd und Benzol, verschmutzen die Luft. Schädliche Gase, die von Farben, Sprays, Konservierungsmitteln, Keramik, neuen Möbeln und Polituren freigesetzt werden, sind gefährlich für die Gesundheit, besonders wenn sie eingeatmet werden.

Feinstaub

Feinstaub entsteht u. a. durch Bodenerosion und Verbrennung. Sie sind in städtischen Gebieten häufiger anzutreffen als in ländlichen Gebieten.
Die Partikel sind winzig und können zu einer Reizung der Schleimhäute führen, wenn sie in die Lungenbläschen gelangen. Einige können sogar in den Blutkreislauf gelangen.

Der beste Luftreiniger Test 2020

Bei der Auswahl der besten Luftreiniger basieren unsere Empfehlungen auf den Erfahrungen von Experten, Trends und Vorlieben. Am wichtigsten ist, dass die besten Luftreiniger durch die Durchführung von Tests bekannt sind.
Diese Tests bewerten, wie genau ein Luftreiniger die Staubkonzentration an einem Ort erfasst und wie schnell er den Staub beseitigt. Die Fähigkeit des Geräts, über eine Sensorsteuerung zu reinigen, ist wichtig, vor allem jetzt, da die Feinstaubbelastung in städtischen Gebieten rapide zunimmt und in hohem Maße für mehr Verschmutzung sorgt.
Außerdem zeichnet sich ein guter Luftreiniger durch seinen Abscheidegrad, seine komplexe Filterkombination und seine Eignung für die Größe des Raumes aus. Und aus den daraus resultierenden Testergebnissen lässt sich objektiv entscheiden, welche Luftreiniger die besten sind.

2.1 Philips AC2887/ 10 Luftreiniger

Dieser Luftreiniger eliminiert bis zu 99,97 Prozent der in der Luft vorhandenen Allergene. Er verfügt über einen Nachtmodus und zeigt mit Hilfe seines hochwertigen Sensors Echtzeitinformationen über die Luftqualität an. Er hat auch einen speziellen Modus eingebaut, damit Menschen mit Allergien frei atmen können.
Er kann zur Luftreinigung in einem Raum von bis zu 79 Quadratmetern verwendet werden. Die Bewertung von tausenden von Kunden liegt bei durchschnittlich 4,5 von 5 Sternen. Besonders bewundert wird sein leiser Schlafmodus. Sie können dieses Produkt bei at
Amazon | Idealo | Philips | CoolBlue | Otto | MediaMarkt kaufen

2.2 Proscenic A8 Luftreiniger

Der Proscenic A8 arbeitet mit einem vierschichtigen Filtersystem und verfügt über einen Luftschadstoffsensor, mit dem der Luftreiniger die Qualität der Luft überwacht. Der Luftreiniger kann einen Raum von bis zu 40 Quadratmetern versorgen. Sie können dieses Produkt bei Amazon | Proscenic kaufen

2.3 Xiaomi Smart Air Purifier 3H Luftreiniger

Er verfügt über einen Laser-Staub-Sensor, ein 3-Wege-Filtersystem aus Primär-, HEPA- und Kohlefilter sowie eine App-Steuerung.
Aufgrund seiner Größe ist er gut geeignet, um die Luft in einem Radius von 28-48 Quadratmetern zu reinigen. Er hat eine Bewertung von 4,4 von 5 Sternen. Sie können dieses Produkt bei
Amazon kaufen

2.4 Dyson Pure Cool TP04 Luftreiniger

Er hat ein dreischichtiges Filtersystem und nutzt HEPA- und Aktivkohlefilter. Außerdem verfügt er über einen messerlosen Ventilator, der die Luft von Verunreinigungen befreit und für Belüftung sorgt.
Mit Hilfe einer WiFi-Verbindung können Sie den Luftreiniger aus der Ferne steuern und die Luftqualität mit einer auf Ihrem Smartphone installierten App verfolgen. Er nutzt auch die Sprachsteuerungssysteme von Alexa und Siri. Sie können dieses Produkt bei
Dyson | Amazon | Idealo kaufen

2.5 Beurer LR 200 Luftreiniger

Mit seinem dreilagigen Filtersystem hat er eine Filterleistung von 99,5 Prozent. Er verfügt über einen Ionisator und eine Nachtmodus-Funktion, die dem Benutzer das Einschlafen erleichtert. Sie können dieses Produkt bei Beurer | Amazon | Idealo kaufen.

2.6 Honeywell HPA710WE 

Seine Vorfilterfunktion hilft, unangenehme Gerüche und VOCs/Gase sowie Allergene in der Luft zu reduzieren. Außerdem verbessert er die Luftreinigung durch seinen Ionisator. Die Reinigung dauert etwa 2-4 Stunden. Sie können dieses Produkt bei Amazon | Otto | Idealo kaufen

2.7 Levoit LV-PUR131S

Der Levoit LV-PUR131S verwendet drei Filter: einen Vorfilter, einen True-HEPA-Filter und einen Aktivkohlefilter, die bei der Geruchskontrolle helfen und leicht zu ersetzen sind. Er verfügt über einen Luftqualitätssensor und ein berührungsempfindliches Display. Der Luftreiniger kann über eine mit ihm verbundene mobile App überwacht und gesteuert werden. Sie können dieses Produkt bei Levoit | Amazon | Idealo kaufen

2.8 DeLonghi AC 75 

Dieser Luftreiniger verfügt über ein Drei-Wege-Filtersystem und einen Ionisator, der Partikel von Pollen, Rauch und Staub neutralisiert und unschädlich macht. Erschwinglich und effizient, kann dieser Luftreiniger einen Raum in 1-3 Stunden reinigen. Sie können dieses Produkt bei Amazon | Delonghi | Idealo | Otto kaufen

3.FAQ

3.1 Worauf muss ich achten beim Kauf von Luftreinigern?

Achten Sie auf die CADR (Clean Air Delivery Rate): Sie berechnet die Anzahl der Kubikmeter Luft, die in Minuten gereinigt werden. Je höher die CADR ist, desto besser ist die Filtration.
Achten Sie auf den Geräuschpegel: Vermeiden Sie Geräte mit 45-50 Dezibel. Bitten Sie um einen Soundcheck, um sicherzugehen.
Wählen Sie die Filter mit Bedacht: Stellen Sie sicher, dass der Luftreiniger, den Sie kaufen möchten, die gewünschten Funktionen erfüllt. Achten Sie auch auf die Lebensdauer und die Kosten, da die Filter mit der Zeit ausgetauscht werden müssen.

3.2 Luftreiniger, Luftwäscher, Ionisator – wo ist der Unterschied?

Luftreiniger verwenden Filter, um Schadstoffe aus der Luft zu entfernen. Sie sind ideal für Allergiker, wenn HEPA- und Aktivkohlefilter verwendet werden.
Luftwäscher arbeiten mit einem HVAC-System. Sie beseitigen bis zu 99,9 % der Schadstoffe in der Luft und desinfizieren Oberflächen wie Tresen und Tische. Im Gegensatz zu Luftfiltern, die Keime nur abfangen, töten Luftwäscher diese ab.
Ionisatoren filtern die Raumluft, neutralisieren Gerüche und machen die Luft durch ihre Staubbindungsfunktion noch sauberer.

3.3 Wie viel muss ich für gute Luftreiniger ausgeben?

Luftreiniger können teuer sein, aber sie sind die Investition wert. Für einen sehr gut funktionierenden Luftreiniger sollte man durchschnittlich 550 $ einplanen. Dieser Durchschnittswert ergibt sich aus einer Reihe von verfügbaren Optionen, die von 200 bis 900 $ reichen, je nachdem, was Sie sich leisten können.

3.4 Was bringen Luftreiniger bei Allergie?

Auf der Liste der besten Luftreiniger sind die folgenden explizit für Allergiker gebaut und sie werden von Kunden sehr geschätzt und empfohlen:
● Philips AC2887/ 10 Luftreiniger
● Honeywell HPA710WE Luftreiniger
● Levoit LV-PUR131S Luftreiniger
● Dyson Pure Cool TP04 Luftreiniger

3.5 Luftreiniger oder Luftwäscher? Wo liegt der Unterschied?

Luftwäscher sind im Gegensatz zu Luftreinigern ein natürlicheres Reinigungssystem. Sie reinigen mit Wasser und dienen als Luftbefeuchter im Haus.
Luftreiniger hingegen arbeiten mit einem mehrstufigen Filtersystem, bestehend aus Vorfiltern zur Entfernung von Tierhaaren, HEPA-Filter, der Keime entfernt, und Kohlefilter zur Neutralisierung von Gerüchen.
 


4.Fazit

Es gibt kaum einen Moment, in dem wir nicht den in der Luft vorhandenen Allergenen und Schadstoffen ausgesetzt sind. Luftreiniger haben die Funktion, diese Bedrohungen zu beseitigen oder zumindest drastisch zu reduzieren. Luftreiniger verbessern nicht nur die Qualität der Raumluft, sie verbessern auch Ihre Gesundheit und Ihre Lebensqualität. Wir hoffen, dass Sie jetzt, da Sie wissen, was ein Luftreiniger bringt, in der Lage sind, besser auf Ihre Gesundheit zu achten.

 
 

10% Rabatt

Erster Einkauf

Geben Sie unten Ihre E-Mail-Adresse ein, um anzufangen.

COUPON
Recommended for You
M7 PRO
$ 459.00
T21
$ 129.00
P11
$ 259.00
A8
$ 149.00