Eufy Robovac 11s: Günstiger und starker Saugroboter im Test
We use cookies to improve your online experience. By continuing browsing this website, we assume you agree our use of cookies.
By pyxgwt | 24 November 2020 | 0 Comments

Eufy Robovac 11s: Günstiger und starker Saugroboter im Test

Proscenic Official Store
P11
$ 259.00
850T
$ 259.00
A8
$ 149.00
I7
$ 119.00
808C
$ 99.00
T21
$ 129.00
 
ufys Flaggschiff RoboVacs gehören zu den beliebtesten Robotersaugern auf dem Markt. Sie sind klein, attraktiv, einfach zu bedienen und preisgünstig. In diesem Jahr bietet der neue Eufy 11S die verbesserte Version desselben kleinen, schlanken, attraktiven Robotersaugers. Jetzt behauptet Eufy, dass er eine maximale Saugleistung von 2 Kilopascal hat. (Zum Vergleich: Der Coral-Sauger hat 2,7 kPa; ein typischer Handstaubsauger könnte etwa 1,7 kPa erzeugen.) Wenn die Bürsten des Saugers auf hochflorigen Teppichen langsamer zu rotieren beginnen, lösen sie den Gebläsemotor des Saugers aus, um die Saugleistung zu erhöhen. Für einen so kleinen, leichten Staubsauger ist er ziemlich effektiv beim Aufrühren und Reinigen hundehaariger Teppiche.

Was ist ein Eufy Robovac 11s Saugroboter?

Der Eufy 11S wird schön verpackt mit einigen Zubehörteilen geliefert, darunter eine Fernbedienung (und zwei AAA-Batterien), eine Ladestation, ein zusätzlicher Satz Hochleistungsfilter, eine manuelle und vier Seitenbürsten - der Reiniger verwendet zwei auf einmal, so dass Sie zwei Ersatzbürsten haben. Außerdem erhalten Sie eine 12-monatige Garantie.
 
Obwohl auf der Verpackung Eufy steht, wird der 11S tatsächlich von Anker hergestellt, einer Firma, die wir für das Aufladen berechnen. Aber um ihn von seinen anderen Produkten zu unterscheiden, wird er unter der Marke Eufy verkauft.
 
Wie die meisten Robotersauger ist der 11S kreisförmig mit Stoßfängern an der Vorderseite, damit er sich nicht selbst beschädigt, wenn er unweigerlich gegen Möbel und Wände stößt. Der Hauptschalter befindet sich auf der Oberseite, so dass Sie ihn drücken können, um den automatischen Reinigungsmodus zu starten.
 
Er hat einen Durchmesser von 33 cm und eine Höhe von 7,2 cm (der Standard-RoboVac 11 ist etwas höher), wodurch er etwas breiter und kürzer als der Durchschnitt ist. Aufgrund dieser geringen Höhe eignet er sich gut für die Reinigung unter flachen Möbeln wie Sofas und TV-Ständern. Zum Vergleich: Der Dyson 360 Eye ist fast 12 cm hoch, was aber zweifellos auf den Platzbedarf für einen leistungsfähigeren Saugmechanismus zurückzuführen ist.
 

 
Der automatische Reinigungsmodus saugt in einem zufälligen Muster, da der 11S im Gegensatz zu den teureren Konkurrenzprodukten nicht über ein Mapping verfügt, um die Form Ihrer Räume zu erlernen. Sie reinigt gut genug, aber es dauerte länger als wir erwartet hatten, weil die Tracking-Technologie fehlt. Sie verwendet Infrarotsensoren, um sicherzustellen, dass sie auf nichts stößt, und wenn doch - und das wird sie - wird sie sich selbst korrigieren.
 
Es war jedoch etwas frustrierend zu beobachten, wie der Eufy sich selbst umdrehte, nachdem er gegen eine Wand gestoßen war, was bedeutet, dass er dann zu einem Bereich zurückkehrte, den er bereits abgedeckt hatte, anstatt nach einem logischen Muster zu reinigen. Außerdem konnte er nicht immer Hindernisse erkennen, so dass er mehr als einmal über meinen Fuß lief.
 
Wir fanden, dass die Zeitplanungsfunktion gut funktionierte, aber einige Leute finden es vielleicht einschränkend, dass die Zeit nicht für verschiedene Wochentage geändert werden kann. Fortgeschrittenere Staubsauger bieten eine mobile App an, die wir zur Planung eines wöchentlichen Zeitplans verwenden würden.
 
Die Reinigung ist nicht so effizient wie die stärkeren Staubsauger, die Sie finden können, aber sie leistet keine schlechte Arbeit. Der 11S bietet 1300Pa Saugleistung, im Vergleich zu den 600Pa des iRobot Roomba 671, die derzeit bei Amazon £355 betragen. Wir mussten manchmal hinter ihm herräumen, normalerweise, weil er die Federn, die von den Sofakissen auf unserem Teppich zurückbleiben, nicht aufsaugt.

Warum sollten Sie sich für den Eufy Robovac 11s Saugroboter entscheiden?

Für manche Menschen ist es ein Bonus, nicht noch eine weitere App herunterladen zu müssen und mühsam das Roboter-Vakuum mit dem Heimnetzwerk und dem Telefon zu verbinden.Für ein Vakuum mit so starker Saugkraft ist es bemerkenswert leise. Wir haben bei 60 Dezibel auf Hartholz und zwischen 60 und 65 Dezibel auf Teppich gemessen, je nachdem, ob BoostIQ aktiviert war oder nicht. Als Anhaltspunkt: 60 Dezibel waren niedrig genug, damit ich mir das Saisonfinale von Fleabag ansehen konnte, während es reinigte. Infrarot- und Tropfensensoren halfen dem 11S dabei, viel besser zu navigieren als sein Vorgänger.
 
Für das Geld, das Sie dafür bezahlen, reinigt der RoboVac gut genug. Wenn Sie jedoch ein unordentlicheres Haus als der Durchschnitt haben, in dem Sie nicht nur mit Staub und kleinen Schmutzteilen zu kämpfen haben, ist der RoboVac wahrscheinlich nicht die beste Lösung für Ihren Haushalt.

Der Unterschied zwischen Eufy Robovac 11s und Eufy Robovac 11s max

Der RoboVac 11S von Eufy ist mit einer leistungsstarken Saugkraft ausgestattet, die sich bei der Teppichreinigung automatisch erhöht, was ihn zu einem hervorragenden Gerät für harte Böden und mittelfloorige Teppiche macht.
 
Eufy hat sich mit dem RoboVac 11S Max selbst übertroffen. Während er viele der Merkmale des 11S wie eine Bürstenwalze mit steifen Borsten und ein Paar Seitenbürsten teilt, ist die Saugkraft des 11S Max stärker, und seine Filter halten länger. Beide Robotersauger zeichnen sich durch eine kurze Bauhöhe für eine hervorragende Reichweite unter Möbeln, eine ausgezeichnete Laufzeit und mehrere Reinigungsmodi aus.
 
Der 11S Max verfügt über Kantenreinigungsfunktionen, und wenn Sie den Staubsauger auf automatische Reinigung einstellen, kombiniert er sowohl Zufalls- als auch Kantenreinigungsbahnen. Ich habe gesehen, dass er einigen Kanten folgt, wie unter meinen Küchenschränken und entlang einer Wand. Als der Schrank jedoch fertig war, hüpfte er wieder fröhlich auf und ab. In stark frequentierten Bereichen meines Hauses fand ich immer wieder Trümmerreste, z.B. beim Schuhregal und unter den Stühlen meiner Kinder am Küchentisch.
 
Die 11S Max verfügt über einen einzigen Knopf zum Einschalten, aber sie wird auch mit einer Fernbedienung geliefert, die zwei AAA-Batterien benötigt. Die Fernbedienung verfügt über eine manuelle Richtungssteuerung sowie über weitere Funktionen wie die Verstärkung der Saugleistung, die Rückführung zum Dock und die Fleckenreinigung. Sie können die Reinigung mit der Fernbedienung auch planen, aber nur täglich, nicht wöchentlich oder jeden zweiten Tag, wie es bei den Wi-Fi-fähigen Saugern von Eufy möglich ist.

Hauptunterschiede zwischen den Modellen

Überraschenderweise sind Eufy 11S, 11S Max und 15C Max eher ähnlich als unterschiedlich. Aus diesem Grund fällt es vielen Kunden schwer, sich für das am besten geeignete Modell zu entscheiden. Um die Wahl zu erleichtern, führen wir zunächst die entscheidenden Unterschiede zwischen den drei Robotern auf. Es sind die folgenden:
● Das Ansaugen bildet eines der Hauptdifferenzmomente. Robovac 11S hat eine Saugkraft von 1300 Pa, während seine Brüder 11S Max und 15C Max leistungsstärker sind und im BoostIQ-Modus 2000 Pa erreichen.
● Obwohl die meisten Modi übereinstimmen, verfügt der 11S über Einzelraumreinigung und keine Schnellreinigungsmodi. Bei den Max-Saugern ist das Gegenteil der Fall - Schnellreinigung innerhalb von 30 Minuten und kein Einzelraummodus.
● Besitzer von Eufy-Robotern erhalten unterschiedliche Filtersysteme. Der erste Staubsauger verwendet einen Hochleistungsfilter, der aus 3 Schichten besteht (ein Vorfilter, ein Hochleistungsfilter und ein Schaumstofffilter). Der zweite und dritte Staubsauger haben einen Unibody-Filter, der ein Element mit verbesserten V-förmigen Zellen darstellt.
● Die WiFi-Verbindung ist ein letztes und entscheidendes Merkmal. Der 11S und der 11S Max unterstützen kein WiFi und können daher nicht mit App- und Sprachassistenten arbeiten. Sie können nur per Fernbedienung betrieben werden. Robovac 15C Max ist das einzige Gerät unserer Überprüfung, das WiFi, die EufyHome-Anwendung, Alexa und Google Assistant unterstützt.

 

Wie reinige und pflege ich Eufy Robovac 11s Saugroboter?

Um die bestmögliche Leistungsfähigkeit zu gewährleisten, sollten die Tropfensensoren und Ladezapfen von Zeit zu Zeit gereinigt werden. Reinigen Sie die Tropfen-Sensoren und Ladezapfen mit einem Tuch oder Reinigungspinsel. Fremdkörper wie zum Beispiel Haare können sich leicht in den Seitenbürsten verfilzen und Verschmutzungen können daran haften bleiben. Deshalb sollten sie regelmäßig gereinigt werden.
 
 

Zusammenfassung

Wie sehr Sie den eufy BoostIQ RoboVac 11S mögen, hängt wirklich davon ab, wie praxisnah Sie sein wollen. Ohne diese wichtige Smartphone-Funktionalität werden Sie Eufy nicht dazu bringen können, Dinge zu tun, während Sie Besorgungen erledigen, und Sie werden auch nicht in der Lage sein, im Bett zu liegen und ihn wie ein ferngesteuertes Auto zu behandeln. Die Reichweite der Fernbedienung ist nicht so groß.
 
Doch dieselben Mängel machen den eufy BoostIQ RoboVac 11S perfekt, wenn Sie einen Staubsaugerroboter für jemanden suchen, der weniger technisch versiert ist, wie zum Beispiel ein älterer Verwandter. Schließlich ist er so einfach zu bedienen wie eine TV-Fernbedienung und alles andere als kompliziert. Alle Roboter-Staubsauger sind für Menschen mit Mobilitätsproblemen geeignet, und der eufy BoostIQ RoboVac 11S deckt all diese Bedürfnisse ab.
 
Als Technik-Fan wünsche ich mir ein bisschen mehr - wie zusätzliche Smartphone-basierte Interaktion und die Flexibilität von IFTT - aber dann sehe ich mir an, wie sauber meine Böden jetzt aussehen und stelle fest, dass das eigentlich das Wichtigste von allem ist. Ich werde gerne mit diesem nicht so hellen kleinen Roboter koexistieren.
 
Wenn Sie dafür einen Roboterstaubsauger brauchen, dann ist der 11S eine tolle Wahl. Seine Saugkraft und seine Teppichbürste haben unsere Teppiche genug aufgewühlt, um ein oder zwei Müllionenladungen mit Hundehaaren zu füllen. Er ist bemerkenswert leise und er ist einer der wenigen Robotersauger auf dem Markt, der attraktiv genug ist, um keine Kinder zu erschrecken.
 
Aber wenn Sie etwas Schnelleres und Gründlicheres brauchen, bieten Ecovacs und Roborock jetzt Reinigungsroboter mit Mapping-Technologie für etwa 100 Euro mehr an, und wir denken, die Mapping-Technologie ist es wert. Oder Sie sehen sich gleich nach etwas viel besserem um.
Den Prosenic 850T oder den P10.
 
 
 

 

10% Rabatt

Erster Einkauf

Geben Sie unten Ihre E-Mail-Adresse ein, um anzufangen.

COUPON
Recommended for You
M7 PRO
$ 459.00
T21
$ 129.00
P11
$ 259.00
A8
$ 149.00