Sollte man den Staubsauger Dyson V8 Absolute kaufen?(stabsauger)
We use cookies to improve your online experience. By continuing browsing this website, we assume you agree our use of cookies.
By Deniz Eker | 19 August 2020 | 0 Comments

Sollte man den Staubsauger Dyson V8 Absolute kaufen?

Proscenic Official Store
P11
$ 259.00
850T
$ 259.00
A8
$ 149.00
I7
$ 119.00
808C
$ 99.00
T21
$ 129.00
Im heutigen Guide betrachten wir eine sehr bekannte Marke im Bereich der Akku Staubsauger und kabellosen Akkusauger: Dyson. Um genauer zu sein, blicken wir heute auf den Dyson V8 Absolute, einem der erstklassigen Modelle von Dyson, dem Dyson V8 Absolute Staubsauger. Wir stellen uns die Frage, ob der kabellose Staubsauger es schafft, eine gute Lösung für deinen Haushallt zu sein.


Mit dem Dyson V8 Absolute verspricht Dyson ein sehr gutes und kompetitives Modell ihrer Akku Staubsauger Serie auf den Markt bringen zu können. Der Preis von knapp 400,00€ auf Amazon ist stattlich und damit bewegt sich der Akkusauger für den Haushalt in einer etwas höheren Preisklasse, als man bei ähnlichen Akku Staubsaugern erwarten würde. Doch kann der Akku Staubsauger seine Versprechen an die Qualität halten?
Allerdings haben wir vor, bevor wir uns in die Analyse stürzen möchten wir einen kleinen Blick auf Dyson werfen und sagen, wie gut der Akku Staubsauger Hersteller denn wirklich ist. Das Unternehmen Dyson ist dem Bereich der Akku Staubsauger gewiss kein Fremder. Ihren Hauptsitzt hat das Unternehmen in Großbritannien. Genauer gesagt liegt Dyson in der englischen Stadt Malmesburry. Die Elektronikfachgeräte werden vom Hersteller seit 1980 auf den Markt gebracht. Ihre Staubsauger und kabellosen Staubsauger sind gewiss nicht ihre einzigen Produkte. Dyson ist besonders durch ihr innovatives Design ein weltweit bekanntes Unternehmen und Hersteller von Elektronik Geräten.
Die Produktpallette von Dyson zeichnet sich vor allem durch die Vielfältigkeit aus. Neben Staubsaugern und Akku Staubsaugern stellt Dyson ebenfalls Händetrockner, Hygiene Produkte, Ventilatoren, Heizlüfter und Luftbefeuchter her. Dyson überlegte zwischenzeitlich sogar, die Entwicklung eines Elektroautos zu beginnen, man hat die Entwicklung an deren allerdings schnell wieder abgebrochen. Besonders die Händetrockner sollte man innzwischen kennen. Doch am beliebtesten sind die Produkte für den Haushalt.
Für ihre Produkte hat Dyson hat es bereits geschafft, zahlreiche Preise zu gewinnen. Die Staubsauger und mobilen kabellosen Staubsauger sind allerdings die bekanntesten Geräte von Dyson. Deutsche Kunden kennen daher die Marke, und sie ist ihnen ein Begriff. Man kennt sie als gute Lösung für die Reinigung des Haushalts. Der deutsche Sitz der Firma ist in Köln.
Ganze 10 Jahre vor der offiziellen Gründung, sprich seit 1970, hat Dyson bereits einen Fokus auf die hohe Qualität ihrer Produkte gelegt. Um ein möglichst gutes Produkt auf den Markt bringen zu können, hat Dyson damals nämlich schon bereits recherchiert hat, allerdings kann man erst seit 1980 kann man Dyson Produkte überhaupt richtig erwerben.
Dyson ist heute immer noch jedem ein Begriff aufgrund ihrer unfassbaren Anpassungsfähigkeit. Was man daran erkennt, dass die Marke mit ihrer Lean Engineering Methode versucht aus der Masse herauszustechen. Der Begriff Lean Engineering bedeutet, dass die Akku Staubsauger sowie alle anderen Produkte für den Haushalt, die man bei Dyson erhalten kann, umweltbewusst und zeitlos hergestellt werden. Um den Einfluss der Produktion auf die Umwelt zu verringern, kann man durch die schlichte und minimalistische Ader das Produkt zeitlos Designen zu lassen. Dyson bewegt sich mit dem Zeitgeist.

 

 
 

Der Dyson V8 Absolute 

Also, nachdem wir uns die Vorgeschichte des bekannten Akkusauger Herstellers vollständig gewidmet haben, ist es jetzt an der Zeit, herauszufinden wie gut sich der kabellose Staubsauger im Test als potenzielle Lösung für den Haushalt im Vergleich zu anderen Akku Staubsaugern schlägt.
Der Dyson V8 Absolute kann, in der Zusammenfassung, durch die Saugleistung auf allen Oberflächen sehr deutlich überzeugen und die Qualität kann hierbei eigentlich nicht geleugnet werden. Allerdings sind die Akkulaufzeit, sowie die knapp 400,00€ an Geld für den Akkusauger leider zu viel und zwingen uns dazu, einen Blick auf ein sehr gutes Gerät von einem Konkurrenten zu werfen.
Fangen wir aber erst einmal bei der Akku Laufzeit an. Der kabellose Staubsauger kann mit einer Laufzeit von theoretisch 40 Minuten eigentlich den Großteil des Haushalts reinigen. Allerdings ändert sich diese Auffassung schnell, wenn man bedenkt, dass die tatsächliche Laufzeit bei nur 25 Minuten liegt, zumindest wenn man den besseren Aufsatz zur Reinigung verwenden möchte.
Die Saugleistung ist eigentlich auch sehr solide, ist aber ebenso abhängig von der Akkulaufzeit. Wer also im Haushalt beispielsweise Tierhaare hat, und daher den effektiveren Reinigungsmodus benutzen möchte, verliert leider das wichtigste an Qualität dadurch, dass der Akkusauger in diesem Modus schnell keinerlei Laufzeit mehr aufweisen kann.
In Sachen Design kann der kabellose Staubsauger allerdings wieder überzeugen. Wie alle Staubsauger seiner Art, hat auch der Dyson V8 Absolute keine Probleme damit, in diesem Bereich eine überzeugende Leistung abzugeben. Hier sieht man schnell die Lean Engineering Methode, die wir von Dyson kennen, in Praxis.
Letztlich können wir den Dyson V8 Absolute aufgrund der fehlenden Leistung bei geringer Akkulaufzeit leider nicht ganz empfehlen, besonders wenn man auf den hohen Preis blickt. Daher haben wir uns allerdings eine passende Alternative gesucht.

Proscenic P10

 
 
Jetzt ist es Zeit, nach dem langen und intensiven Blick auf den Akkusauger Dyson V8 Absolute, einen Blick auf ein Gerät zu werfen, dass man als Dyson Enthusiast wahrscheinlich gar nicht kennt. Wir glauben, dass der Proscenic P10 die bessere Alternative zum Dyson V8 Absolute. Wieso klären wir jetzt.
Der offensichtliche Grund für die Präferenz, die wir für den Proscenic P10 darstellen möchten, ist der Preis von lediglich 199,00€ daher kommt. Damit ist das Modell deutlich finanzierbarer für den normalen Konsumenten als der Dyson V8 Absolute.
Der Akkustaubsauger für den Haushalt ein sehr besonderes Modell, und diese Besonderheit geht über den bereits geringen Preis hinaus. Proscenic ist bekannt, wenn es um Staubsauger und Akku Staubsauger geht und genau das hat auch einen Grund. Die Marke kann einige Produkte mit hoher Qualität aufweisen, welche auf dem Markt sind. All diese Saugroboter und Akkustaubsauger haben einen sehr hohen Qualitätsstandard und sind daher auch zu empfehlen.
Die Qualität, die hinter der eigentlichen Saugleistung des Akkusaugers steckt, kann man trotz des geringen Preises nicht vernachlässigen. Die Leistung spricht für sich selbst. Der kabellose Staubsauger für den Haushalt kann mit 22,00 Pa für den bürstenlosen Motor gut überzeugen und kann in jeder Art von Haushalt gut arbeiten. Der Proscenic P10 versucht auch wirklich versucht kompetitiv zu sein und schafft das auch, dass gefällt uns sehr. Der Komfort des Benutzers wird nicht weniger, und über die Saugqualität muss man sich keine größeren Sorgen machen.
Das Lean Engineering merkt man im Design, aber trotz dem Lean Engineering Mantra von Dyson fehlt dem Produkt optisch das gewisse Etwas. Der Proscenic P10 hat hier einen weiteren Geniestreich. Durch ein sehr hilfreiches LED-Displays, welches dem Nutzer in Echtzeit wichtige Daten und Erkenntnisse über den Reinigungsvorgang vermittelt, wird genutzt, um diese Brücke zu schließen.
Der Proscenic P10 ist, ebenso wie sein Konkurrent, sehr flexibel. Neben der 3-in-1 Reinigung als Akku Staubsauger sowie als Handstaubsauger im Haushalt, ist der Akkusauger ohne größere Hindernisse dazu in der Lage, jede Oberfläche im Haushalt zu reinigen. Egal ob Teppichböden oder Hartböden. Mit zusätzlichen Reinigungsmodi kann man nämlich alle Oberflächen, welche man im Alltag trifft, effektiv vom Schmutz und Tierhaaren beseitigen.
Auch bei der Akkulaufzeit erkennt man die hohe Qualität des Gerätes sehr klar und deutlich. Mit stolzen 2200mAh ist der Akkusauger Proscenic P10 lange in deinem Haushalt tätig. Selbst wenn der kabellose Staubsauger mal laden muss, geht das auch problemlos. Durch die intuitive und effektive Ladestation des Akkusaugers, man kann sie nämlich an jeglicher Wand im Haushalt befestigen und so für eine möglichst komfortable Erfahrung sorgen, ist das schnelle Aufladen im Haushalt vom Akkusauger garantiert.
Um zu guter Letzt eine erfolgreiche Reinigung zu beenden, wenn man den Akkusauger mal entleeren muss, der wird auch keine Probleme vorfinden. Wie auch beim Konkurrenten von Dyson V8 Absolute, kann der Proscenic P10 kontaktlos entleert werden.
Zusammengefasst muss man einfach zugeben, dass der Proscenic P10 für seine Preisklasse einfach perfekt ist.

Fazit 

Der Dyson V8 Absolute ist ein solider Akku Staubsauger mit seinen eigenen Stärken und Schwächen. Leider erlaubt die geringe Akkulaufzeit dem Benutzer nicht, das volle Potential aus dem Akkusauger im Haushalt zu schöpfen.
Daher fällt unsere Wahl heute klar auf den Proscenic P10, welcher mehr bietet, aber weniger kostet und so für alle Familien in allen Haushalten finanzierbar ist.
 

10% Rabatt

Erster Einkauf

Geben Sie unten Ihre E-Mail-Adresse ein, um anzufangen.

COUPON
Recommended for You
M7 PRO
$ 459.00
T21
$ 129.00
P11
$ 259.00
A8
$ 149.00