Was ist der Dyson Motorhead: Dyson V10 Test(stabsauger)
We use cookies to improve your online experience. By continuing browsing this website, we assume you agree our use of cookies.
By Deniz Eker | 18 August 2020 | 0 Comments

Was ist der Dyson Motorhead: Dyson V10 Test

Proscenic Official Store
P11
$ 239.00
850T
$ 258.00
A8
$ 90.30
808C
$ 99.00
Es wäre kein guter Dyson Preisvergleich ohne die folgenden, erstklassigen Modelle in unserem Test zu analysieren: Heute werfen wir einen Blick auf den Dyson V10 Akku Staubsauger. Doch genauer gesagt, möchten wir auf verschiedene Modelle des V10 schauen. Es gibt nämlich neben dem normalen V10 auch den V10 Motorhead kabellosen Staubsauger. Aber welches Modell ist für den Haushalt zu empfehlen?
Mit einem Preis für den Dyson V10 Motorhead liegt bei ca. 490,00€ und ist somit in einer hohen Preisklasse unterwegs und verspricht so natürlich, eine gewisse Qualität abliefern zu können. Doch können die kabellosen Staubsauger ihre Versprechen halten?

Beginnen wir mit einem Blick auf was Dyson eigentlich wirklich ist. Die Marke ist dem Bereich der Akku Staubsauger gewiss kein Fremder, so viel kann man schon einmal sagen. Dyson hat seinen Hauptsitz in Großbritannien, in der englischen Stadt Malmesburry und ist seit 1980 ist Dyson auf dem Markt. Neben ihren Staubsaugern können sie auch mit anderen Produkten überzeugen, denn Dyson ist besonders durch ihr innovatives Design ein weltweit bekanntes Unternehmen und Hersteller von Elektronik Geräten.
Die Diversität der Produkte von Dyson lässt sich anhand der großen Produktpallette erkennen. Neben Staubsaugern und Akku Staubsaugern stellt Dyson ebenfalls Händetrockner, Hygiene Produkte, Ventilatoren, Heizlüfter und Luftbefeuchter her. Es gab sogar eine Phase, in der Dyson plante die Entwicklung eines Elektroautos zu beginnen, allerdings wurde diese schnell wieder abgebrochen. Besonders die Händetrockner sollte man innzwischen kennen. Doch am beliebtesten sind die Produkte für den Haushalt.
Außerdem gewann Dyson für ihre Produkte zahlreiche Preise. Natürlich sind die Staubsauger und Akkusauger für den Haushalt die bekanntesten Geräte von Dyson.  Deshalb ist die Marke dem deutschen Kunden ebenfalls ein Begriff und gilt auch hier als Allzweckwaffe zur Reinigung des Haushalts. Der deutsche Sitz der Firma ist in Köln.
Man erkennt die Hingabe zur Qualität daran, dass Dyson seit 1970, Jahre bevor die Firma überhaupt offiziell gegründet wurde und Jahre vor jeglichem Dyson Preisvergleich, bereits recherchiert hat, um ein möglichst gutes Produkt auf den Markt bringen zu können. Erst seit 1980 kann man Dyson Produkte überhaupt richtig erwerben.
Doch Dyson ist anpassungsfähig, und weiß wie man seine Marke im Jahre 2020 aufbaut. Unter der sogenannten Lean Engineering Methode will Dyson, wie schon mit ihren anderen Arten und Weisen, besonders aus der Masse herausstechen.
Lean Engineering bedeutet, dass die Akku Staubsauger sowie alle anderen Produkte für den Haushalt, die man bei Dyson erhalten kann, besonders produziert werden. Eine schlichte und minimalistische Ader wird genutzt, um nicht nur den Einfluss auf die Umwelt zu verringern, aber auch um das Produkt zeitlos Designen zu lassen. Dyson bewegt sich mit dem Zeitgeist.
Doch nach all dem Wissen über die Geschichte von Dyson, welches wir uns jetzt angeeignet haben, ist es Zeit einen Blick auf die kabellosen Staubsauger zu werfen. Wie sehen die Produkte aus?

Der Unterschied zwischen mit und ohne Motorhead

Wie bereits anfangs erwähnt, kommt der Dyson V10 in verschiedenen Varianten daher. Neben der normalen Version gibt es auch den Dyson V10 Motorhead. Was steckt dahinter und wie gravierend sind eigentlich die Unterschiede zwischen den verschiedenen Modellen?
Wir müssen hierbei ganz klar sagen: So gravierend ist der Unterschied eigentlich nicht. Es gibt tatsächlich drei Dyson V10 Modelle, den Dyson Absolute, den Dyson Animal und den Dyson Motorhead, und alle haben denselben Motor, dieselbe Batterie, sprich Akkuleistung und dieselbe Kraft beim Putzen.
Der Dyson V10 Absolute unterscheidet sich von den anderen Akku Staubsauger Modellen in der Liste an Accessoires die man mit dem Produkt geliefert bekommt. Beim Absolute sind diese nämlich die meisten Accessoires. Außerdem verfügt der Dyson V10 Absolute auch über den größten Behälter für Staub.
Der Dyson V10 Animal ist fast das gleiche Modell, wie der Dyson V10 Absolute. Die Kapazität des Staubbehälters ist gleich, aber die Anzahl an Accessoires ist leicht weniger.
Zu guter Letzt wäre da der Dyson V10 Motorhead. Dieser hat am wenigsten von allen Modellen. Die Anzahl an Accessoires ist gering, und die Staubbehälter sind ebenso etwas kleiner.
Man kann alles in allem sagen, dass die Unterschiede nicht so gravierend sind. Welches Modell man sich holt hängt letztlich eben auch von der persönlichen Präferenz ab.

Proscenic P10

 
 
Nachdem wir uns all diese Fakten über Dyson angesehen haben, ist es jetzt Zeit einen etwas anderen Weg zu gehen. Wir glauben, dass der Dyson V10 Motorhead ein guter kabelloser Staubsauger ist, aber wir denken das der P10 die bessere Alternative darstellt. Wieso klären wir jetzt.
Der Hauptgrund dafür, ist dass der Akkusauger mit einem Preis von lediglich 199,00€ daher kommt. Damit ist das Modell deutlich finanzierbarer für den normalen Konsumenten als der Dyson V10 Motorhead.
Neben dem auffälligen Preis ist der Akkustaubsauger für den Haushalt ein sehr besonderes Modell. Proscenic ist bekannt, wenn es um Staubsauger und Akku Staubsauger geht und genau das hat auch einen Grund. Proscenic hat einige Produkte, welche auf dem Markt sind. All diese Saugroboter und Akkustaubsauger haben einen sehr hohen Qualitätsstandard und sind daher auch zu empfehlen.
Trotz des geringen Preises kann man die Qualität, welche wirklich hinter den Akkusaugern steckt nicht vernachlässigen. Die Leistung spricht für sich selbst. Mit 22,00 Pa ist der Proscenic P10 mit dem bürstenlosen Motor gut und kann in jeder Art von Haushalt gut arbeiten und stark überzeugen. Der Proscenic P10 versucht auch wirklich versucht kompetitiv zu sein und schafft das auch, dass gefällt uns sehr. Als Benutzer braucht man sich daher um die Saugqualität keine größeren Sorgen machen.
Trotz dem Lean Engineering Mantra von Dyson fehlt dem Produkt optisch das gewisse Etwas. Hier kommt der Proscenic P10 wieder mit einem Geniestreich daher. Die Integration eines sehr hilfreichen LED-Displays, welches dem Nutzer in Echtzeit wichtige Daten und Erkenntnisse über den Reinigungsvorgang vermittelt, wird genutzt, um diese Brücke zu schließen.
Ebenso wie sein Konkurrent ist auch das Modell von Proscenic sehr flexibel. Neben der 3-in-1 Reinigung als Akku Staubsauger sowie als Handstaubsauger im Haushalt, ist der Akkusauger ohne größere Hindernisse dazu in der Lage, jede Oberfläche im Haushalt zu reinigen. Durch extra Reinigungsmodi kann man nämlich alle Oberflächen, welche man im Alltag trifft, effektiv vom Schmutz beseitigen.
Und die hohe Qualität kann man auch bei der Akkulaufzeit sehr klar und deutlich erkannt werden. Mit stolzen 2200mAh ist der Akkusauger Proscenic P10 lange in deinem Haushalt tätig. Selbst wenn der kabellose Staubsauger mal laden muss, geht das schnell von der Hand. Die Ladestation des Akkusaugers ist sehr intuitiv und effektiv, man kann sie nämlich an jeglicher Wand im Haushalt befestigen und so für eine möglichst komfortable Erfahrung sorgen. In Sachen Komfort ist das ein weiterer starker Faktor mit welchem es dem Kunden ermöglicht wird, möglichst problemlos, den Staubsauger im Haushalt aufzuladen falls die gute Akkulaufzeit sich dann doch irgendwann mal dem Ende neigt.
Wer seinen Akkusauger mal entleeren muss, der wird auch keine Probleme vorfinden. Wie auch beim Konkurrenten von Dyson, kann der Proscenic P10 kontaktlos entleert werden. All diese Punkte ergeben unserer Meinung nach einem klaren Ergebnis im Test. Das alles bekommt man für einen insgesamt deutlich geringeren Preis als bei dem Dyson V10 Motorhead, eine klare Sache.

Lohnt sich der Kauf des Dyson v10?

Für einen Preis von ca. 490,00€ stellt man sich natürlich die Frage, ob sich der Kauf eines Dyson V10 Motorhead denn letztlich lohnt. Das ist eine komplizierte Angelegenheit und die Antwort ist nicht leicht zu finden.
Einerseits bekommt man nämlich ein gutes bis sehr gutes Gerät im Bereich der kabellosen Staubsauger mit genug Funktionen für den Haushalt. Andererseits gibt es eben die bereits angesprochenen Probleme.
Anfangs wäre da die relativ geringe Kapazität des Staubbehälters. Während die Akkulaufzeit gut ist, kann das ständige Entleeren des Behälters den Nutzer eventuell etwas stören und den Komfort einschränken.
Allerdings müssen wir sagen, dass der Hauptgrund, der gegen den Kauf des Dyson V10 spricht, der Preis ist. Im Vergleich sticht einfach sofort die sehr gute Qualität für den geringen Preis vom Proscenic P10 heraus.

Was ist der Unterschied zwischen dem V10 Animal und dem V10 Absolute?

Die Unterschiede zwischen dem Motorhead und dem Rest haben wir bereist erwähnt, doch auch die Unterschiede zwischen dem Dyson V10 Animal und dem V10 Absolute sind nicht allzu gravierend.
In Sachen Saugleistung, Akku und Power nehmen sich die Akkusauger nicht viel. Die größten Unterschiede sind im Bereich der Accessoires und der Staubbehälter.
Diese sind beim Dyson V10 Absolute am größten, außerdem gib es die meisten Accessoires, während in der anderen Lösung für den Haushalt, dem Dyson V10 Animal, die Staubbehälter etwas kleiner sind und die Accessoires ein klein wenig weniger sind.

Ist der Dyson v10 gut für Tierhaare?

Der Dyson V10 ist ein guter Staubsauger, dass möchten wir nicht verneinen. Allerdings ist die Saugleistung trotz allem Lobe auf Teppichen deutlich besser als auf Hartböden.
Die Motoren werden durch die Bürsten komplementiert, aber das führt zu einer einseitigen Reinigung des Haushalts. Im Falle von Tierhaaren macht sich das bemerklich. Wir glauben, dass der Akku Staubsauger Dyson V10 daher auf Teppichen gut mit Tierhaaren umgehen kann, diese aber bei Hartböden wahrscheinlich nicht allzu gut reinigt.

 

10% Rabatt

Erster Einkauf

Geben Sie unten Ihre E-Mail-Adresse ein, um anzufangen.

COUPON
Recommended for You
P11
$ 239.00
A8
$ 90.30